Von der Idee zum Projekt -
Ein Leitfaden zur Umsetzung von Projekten
im BayernNetzNatur
(letzte Änderung des Seiteninhalts:  Juli 2016)
Logo BayernnetzNatur
 
Leitfaden zur Umsetzung von Projekten im BayernNetzNatur (letzte Änderung: Juli 2009)

4.3.6 Kommunale Förderprogramme

Beispiele für kommunale Förderprogramme sind in Tabelle 8 aufgeführt.

 

Tab. 8: Kommunale Förderprogramme für den Naturschutz

ProgrammLandkreisMittelansatz 2016 (ca.)Inhalt
     
Hagpflegeprogramm Miesbach 25.000 € Einzäunung, Verzicht auf Düngung, ggf. Pflege;
0,13 €/m2 bis max. 10 m Breite
Vertragsnaturschutzprogramm
des Landkreises
Dachau 35.000 € Der Landkreis Dachau bietet ein eigenes Programm zur Förderung von extensiven Bewirtschaftungsweisen landwirtschaftlicher Grundstücke. Die Förderbedingungen entsprechen im großen und ganzen den Bedingungen des VNP. Durch die flexibleren Vertragslaufzeiten wird jedoch eine geringere Entschädigung gezahlt. Mit diesem Programm können insbesondere auch naturnah bewirtschaftete Uferrandstreifen gefördert werden. s. Details,
Arten- und Biotopschutz
Bezirk Oberbayern
 70.000 € Der Bezirk fördert den Ankauf oder die Pacht von Flächen, die ökologisch überregional wertvoll sind. Das sind zum Beispiel die Natura-2000-Gebiete, international bedeutsame Feuchtgebiete nach der Ramsar-Konvention oder Umsetzungsprojekte des Arten- und Biotopschutzprogramms (ABSP)., s. Details,
 
 
Ansprechpartner der Projektgruppe BayernNetzNatur:
PAN Planungsbüro für angewandten Naturschutz GmbH ( Email Dr. Jens Sachteleben, Email Christine Simlacher, Email Nicole Bernhardt, Email Stefan Alsheimer), Email Jan Vancura),
StMUV Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz ( Email  Dr. Rolf Helfrich)
Copyright © 2009 by PAN Planungsbüro für angewandten Naturschutz GmbH
powered by fast'n'easy CMS
 
Copyright © 2009 by PAN Planungsbüro für angewandten Naturschutz GmbH